Page loading, please wait...



The page still doesn't show? Click here
 
BOM Home Biet-O-Matic Forum
  Watched TopicsWatched Topics     FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Bieten fehlgeschlagen!
Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next
 
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Bedienung und Probleme | Operation and Problems
View previous topic :: View next topic  
Author Message
schnulli900
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 10 Oct 2019
Posts: 26

PostPosted: 22.05.2021 - 15:14    Post subject: Reply with quote

Bei mir ebenfalls:
Code:
22. Mai. 2021 11:14:47 Artikel Aktualisiert Status: -> Dieses Angebot wurde beendet. Der Verkäufer hat diesen oder einen gleichartigen Artikel wiedereingestellt.
22. Mai. 2021 11:14:47 Bietvorgang Status Auktion nicht erfolgreich. Gebot wurde nicht gesendet bzw. von eBay akzeptiert (z.B. wenn ein anderer Bieter ein höheres Gebot abgab).
22. Mai. 2021 11:12:49 Bietvorgang Info Angebots-Tab ist offen (Tab=30)
22. Mai. 2021 11:12:23 Artikel Aktualisiert Status:
22. Mai. 2021 11:12:19 Bietvorgang Info Angebots-Tab wurde 44 Sekunden vor Auktionsende zum Bieten geöffnet (Tab=30)
Back to top
View user's profile Send private message
Manu
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 07 Dec 2020
Posts: 15

PostPosted: 22.05.2021 - 16:18    Post subject: Reply with quote

Also mit Edge sind die Probleme auch, scheint also nicht browserabhängig zu sein.
Bei mir geht es seit 19. Mai. 2021 13:24 Uhr nicht mehr.
Laut Protokoll erfolgt der eigentliche Bietvorgang nicht mehr. Der Tab wird noch aufgemacht, aber das war es dann.
Wundert mich insgesamt nur, dass sich so wenige beschweren?
Ein schönes Pfingstfest!
Back to top
View user's profile Send private message
fruehmond
Forum Newbie


Joined: 03 Dec 2019
Posts: 1

PostPosted: 22.05.2021 - 21:34    Post subject: Reply with quote

Manu wrote:
Wundert mich insgesamt nur, dass sich so wenige beschweren?

Doch, doch.
Die Anderen warten auf eine Lösung.
Back to top
View user's profile Send private message
Dewax
BOM-erfahren
BOM-erfahren


Joined: 19 Jul 2019
Posts: 102

PostPosted: 24.05.2021 - 11:22    Post subject: Reply with quote

fruehmond wrote:
Doch, doch.
Die Anderen warten auf eine Lösung.

Bei mir geht es wohl auch schon eine paar Tage nicht mehr. Ich hab das allerdings erst als Ausrutscher gesehen...
Heute dann schon wieder weitere verpasste Auktionen bedauern müssen.

@sewe: wäre es nicht möglich, ggf. eine Funktion einzuführen "Jetzt bieten" mit der dann das eingegebene Höchstgebot sofort geboten wird Vielleicht könnte man dadurch selbst schon mal in Erfahrung bringen, dass da irgendwas nicht geht.
Ich weiss, ich könnte natürlich auch irgendeine Auktion mir selbst raussuchen, die in Kürze abläuft... Dies ist aber mE nicht ganz so geschickt.
Auch zum Eingrenzen des etwaigen Problems, fände ich das günstiger. Manche Foristen sind ja nicht gänzlich unbewandert in sowas.
Back to top
View user's profile Send private message
Dewax
BOM-erfahren
BOM-erfahren


Joined: 19 Jul 2019
Posts: 102

PostPosted: 24.05.2021 - 11:38    Post subject: Reply with quote

Hallo,

das Problem könnte darin bestehen, dass eBay das Bieten mit HTML-Formularen abgeschaltet hat. Gebote sind nur noch per Javascript möglich.
Das soll wohl am 19.5. geschehen sein.

Passt also ganz gut zu der Beobachtung eines Nutzers hier, bei dem es seit diesem Datum nicht mehr funktioniert hat.

Update: Problem scheint bekannt und wohl kein einfacher Fix. Sehr schade!
Back to top
View user's profile Send private message
sjs77
Forum Newbie


Joined: 11 Dec 2020
Posts: 5

PostPosted: 26.05.2021 - 19:32    Post subject: Reply with quote

Dewax wrote:
... das Problem könnte darin bestehen, dass eBay das Bieten mit HTML-Formularen abgeschaltet hat. Gebote sind nur noch per Javascript möglich.
Das soll wohl am 19.5. geschehen sein.

Ah, danke, das erklärt's. Ist der Entwickler grundsätzlich an einer Lösung 'dran, oder muss man jetzt auch BE ad acta legen?

Ciao,
sjs77
Back to top
View user's profile Send private message
Teutos
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 13 Nov 2020
Posts: 14

PostPosted: 26.05.2021 - 21:12    Post subject: Reply with quote

sjs77 wrote:
Ist der Entwickler grundsätzlich an einer Lösung 'dran, oder muss man jetzt auch BOM BE ad acta legen?

Sieht wohl leider nach letzterem aus. Confused

https://www.bid-o-matic.org/forum/viewtopic.php?t=4252
Back to top
View user's profile Send private message
sjs77
Forum Newbie


Joined: 11 Dec 2020
Posts: 5

PostPosted: 26.05.2021 - 21:54    Post subject: Reply with quote

Vielleicht ist es auch einfach Zeit, eBay als Ganzes den Rücken zu kehren. Mit der neuen Zahlungsabwicklung (und der darin "versteckten" Gebührenerhöhung), die eBay für Privatverkäufer ab dem 28.05. durchdrücken will, macht ja auch Verkaufen keinen Spaß mehr. Confused

Ciao,
sjs77
Back to top
View user's profile Send private message
Teutos
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 13 Nov 2020
Posts: 14

PostPosted: 28.05.2021 - 23:45    Post subject: Reply with quote

sjs77 wrote:
Vielleicht ist es auch einfach Zeit, eBay als Ganzes den Rücken zu kehren. Mit der neuen Zahlungsabwicklung (und der darin "versteckten" Gebührenerhöhung), die eBay für Privatverkäufer ab dem 28.05. durchdrücken will, macht ja auch Verkaufen keinen Spaß mehr. Confused

Nur ist ebay weiterhin der Platzhirsch, auch Privatverkäufer verkaufen da noch. Zudem vorteil, möchte ich als Privater da was verkaufen geht es auch Weltlweit, Kleinanzeigen ist eher nur auf Deutschland begrenz. Ich bevorzuge weiterhin eher ebay weil es auch zuverlässiger dort läuft. Daher würde mich eine die Beerdigung von BE doch recht treffen.
Back to top
View user's profile Send private message
Spacerat
Forum Newbie


Joined: 20 Oct 2019
Posts: 6

PostPosted: 29.05.2021 - 13:13    Post subject: Reply with quote

sjs77 wrote:
Vielleicht ist es auch einfach Zeit, eBay als Ganzes den Rücken zu kehren. Mit der neuen Zahlungsabwicklung (und der darin "versteckten" Gebührenerhöhung), die eBay für Privatverkäufer ab dem 28.05. durchdrücken will, macht ja auch Verkaufen keinen Spaß mehr. Confused

Wieso? Weil man rechnen muss? Erstens obliegt es dem jeweiligem Verkäufer, etwaige Gebühren (Versand, PayPal, Ebay) "versteckt" auf den Käufer abzuwälzen und zweitens macht man als privater Verkäufer mehr oder minder ohnehin nur Preise frei nach Schnauze ohne auf Gebühren zu achten. Solche Preise kann man entsprechend der Gebühren höher kalkulieren oder diese Gebühren selbst übernehmen. Kein Grund, sich deswegen den Spaß verderben zu lassen.

Viel schlimmer finde ich, dass man bei mindestens einer dieser vielen Flohmarkt-Plattformen als Käufer für Käuferschutz zahlen darf (z.B. bei Vinted der Geldbeutel). Das ist, als wenn man im Laden für den Kassenbon zahlen müsste.

Ich habe jetzt eine Auktion mal seit langem wieder händisch durchgefüht und da kam nach dem Klick auf "Bieten" ein Requester in dem man das Gebot bestätigen muss. Dieser Requester bleibt dann geöffnet und man kann seine Gebote dann noch erhöhen. Den Link des Bestätigen-Buttons bekommt man aus einem HTML-Inspektor und er verweist auf eine ISAPI.dll.
Back to top
View user's profile Send private message
sjs77
Forum Newbie


Joined: 11 Dec 2020
Posts: 5

PostPosted: 29.05.2021 - 13:49    Post subject: Reply with quote

Spacerat wrote:
Wieso? Weil man rechnen muss? Erstens obliegt es dem jeweiligem Verkäufer, etwaige Gebühren (Versand, PayPal, Ebay) "versteckt" auf den Käufer abzuwälzen und zweitens macht man als privater Verkäufer mehr oder minder ohnehin nur Preise frei nach Schnauze ohne auf Gebühren zu achten.

Nein, das Kernproblem ist, dass sich eBay zwangsweise als eine Art Treuhänder zwischen Käufer und Verkäufer drängelt. Insbesondere erwartet eBay auch von Privatverkäufern, dass sie Ware versenden, wenn eBay das für richtig hält und nicht etwa, wenn das Geld auch tatsächlich beim Verkäufer eingegangen ist. Ich gehe sehr stark davon aus, dass eBay dabei ein sehr gutsherrenartiges Geschäftsgebaren an den Tag legt, wie es PayPal beim "Käuferschutz" lange Zeit getan hat. (Und evtl. auch heute noch tut - ich hatte schon lange keinen PayPal-Streifall mehr.) D.h., wenn man als Verkäufer so wahnsinnig ist, eine monatliche statt der sofortigen Auszahlung der Verkaufserlöse zu wählen, wird eBay in Streitfällen sicherlich erstmal das gesammelte "Konto" einfrieren.
Sehr "schön" ist auch die neue "Streitfallgebühr" in Höhe von 19,04€, die eBay ab sofort von Verkäufern kassiert, wenn sie in einem Streitfall gegen den Verkäufer entscheiden - und natürlich werden sie das so oft wie möglich tun, um sich die Zusatzeinnahmen zu sichern. Mit anderen Worten: sobald ein Käufer auch nur einmal kurz zuckt, hat man als Verkäufer praktisch verloren.
Besonders dreist ist auch, dass eBay die Verkaufsprovisionen jetzt nicht nur auf der Basis des Artikelpreises berechnet, sondern auch die Versandkosten mit einrechnet. D.h., eBay will nicht nur an der eigenen Leistung (Kaufvermittlung) verdienen, sondern auch noch an den Leistungen von DHL, Hermes & Co. Diese Unverschämtheit hatte eBay ja vor einigen Jahren schon 'mal versucht, musste damals aber aufgrund massiven Gegenwindes zurückrudern.
Die Erhöhung des Provisions-Prozentsatzes ist da eigentlich nur noch eine Randnotiz.

Davon aber mal abgesehen: am gestrigen 28.05. war laut eBay der Stichtag bis zu dem man angeblich spätestens der neuen Zahlungsabwicklung hätte zustimmen sollen. Trotzdem konnte ich heute Artikel einstellen, ohne den Änderungen zugestimmt zu haben.

Ciao,
sjs77

PS: Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Ich habe bislang auf eBay sehr viel mehr gekauft als verkauft. Trotzdem ist die neue Zahlungsabwicklung für mich vollkommen inakzeptabel.
Back to top
View user's profile Send private message
Spacerat
Forum Newbie


Joined: 20 Oct 2019
Posts: 6

PostPosted: 29.05.2021 - 14:39    Post subject: Reply with quote

Sieh es doch mal anders. Du bist bei Ebay nicht an Absatzgesetze gebunden, Ebay aber schon. Das bedeutet, Ebay drängelt sich da nicht grundlos zwischen, denn die müssen sich auch in Streitfällen an Absatzgesetze halten und diese betreffen in DE sehr häufig nur die Verkäufer - der Verkäufer muss leisten, was er anbietet, denn er verkauft ja nicht an einem öffentlichen Flohmarkt-Stand.

Das nun auch Versandkosten in die Vermittlungs-Provision mit einfließen, hat man vermutlich Jenen Verkäufern zu verdanken, die ihre VK sehr viel höher ansetzen, als sie tatsächlich sind und sich auf die Art darüber bereichern. Jetzt wählt man als Verkäufer automatisch geringere Versandkosten und außerdem zahlt die ja ohnehin der Käufer. Und als Käufer bin ich jedenfalls nicht dazu bereit, 6,90€ für DHL zu bezahlen, damit der Verkäufer für 4,30€ Hermes für die gleichen Leistungen beauftragt - da mache ich sofort einen Streitfall auf, es sei denn ich konnte erfolgreich runterhandeln.

Daraus folgt, dass die EBay-Gebührenerhöhungen, insbesondere Jene beim Streitfall, in erster Linie nur dem Käuferschutz dienen und in zweiter Linie erst der Gewinnmaximierung. Wenn man als Verkäufer fair ist (das ist er auch dann noch, wenn er die Gebühren in seinen Verkaufspreis mit einrechnet), eröffnen Käufer keine Streitfälle, denn sie haben dann ja eh keine Chance, diese zu gewinnen.

Nun aber zurück zu BOM.
Back to top
View user's profile Send private message
Dewax
BOM-erfahren
BOM-erfahren


Joined: 19 Jul 2019
Posts: 102

PostPosted: 29.05.2021 - 18:45    Post subject: Reply with quote

Spacerat wrote:
... Und als Käufer bin ich jedenfalls nicht dazu bereit, 6,90€ für DHL zu bezahlen, damit der Verkäufer für 4,30€ Hermes für die gleichen Leistungen beauftragt - da mache ich sofort einen Streitfall auf, ...

Dann bist du mE ein Käufer, der erstmal eine kräftige Watschen verdient hätte.
Man könnte auch erstmal bisschen kucken, ob der das eventuell tatsächlich nicht darf... Google bzw. die Gesetzgebung im Allgemeinen ist hier dein Freund Smile
Back to top
View user's profile Send private message
Dewax
BOM-erfahren
BOM-erfahren


Joined: 19 Jul 2019
Posts: 102

PostPosted: 29.05.2021 - 18:52    Post subject: Reply with quote

Spacerat wrote:
Sieh es doch mal anders. ....

Nun aber zurück zu BOM.

Das Ganze Geschriebsel finde ich irgendwie merkwürdig oder ich hab gerade wegen leichter Kopfschmerzen eine Denkblockade.... Smile

Aber ich würde auch sagen: Zurück zu BE und der aktuellen Misere.
Wie kommen wir da raus?
Vermutlich gar nicht....das Echo ist ja nicht gerade immens, dass BE nun gar nicht mehr funktioniert.
Irgendwie scheint hier fast jeder auch nur doof abzuwarten oder bereits zu einer Alternative abgewandert, anstatt mal irgendeine Initiative zu ergreifen.. und sei es bloss ein bisschen Rumgeheule im Forum Smile
Back to top
View user's profile Send private message
Spacerat
Forum Newbie


Joined: 20 Oct 2019
Posts: 6

PostPosted: 29.05.2021 - 19:24    Post subject: Reply with quote

Dewax wrote:
Dann bist du mE ein Käufer, der erstmal eine kräftige Watschen verdient hätte.
Man könnte auch erstmal bisschen kucken, ob der das eventuell tatsächlich nicht darf....Google bzw. die Gesetzgebung im Allgemeinen ist hier dein Freund Smile

Mir ist es relativ egal, was Google da sagt. Wenn ich etwas kaufe und Versandkosten dafür anfallen, dann erwarte ich, dass diese Kosten auch vollständig an das Versandunternehmen gehen, für welches es bestimmt war und ich nicht "versteckt" 2€ mehr für das Produkt bezahlt habe. Was in diesem Falle gar nicht geht, wenn versicherter Versand angeboten und bezahlt, aber unversichert versendet wurde. Aber auch im geschilderten Fall war Ebay bereits auf meiner Seite. Und du meinst, ich gehöre abgewatscht, weil ich Verkäufer abwatsche, die versuchen mich bei den VK zu betuppen? Meiner Erfahrung nach stehst du mit dieser Meinung recht alleine da.

Was die BOM-Misere angeht, so bin ich nur auf diesen Link in dem Popup aufmersam geworden, weiß aber nicht, wie er sich zusammensetzt. Sicher ist, dass er erst nach der Betätigung des Bieten-Buttons gültig wird. Nach dem Bietvorgang müsste also von BOM BE verzögert (vllt. 2s bis 5s) ein Bestätigungsvorgang abgesetzt werden.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Bedienung und Probleme | Operation and Problems All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next
Page 3 of 4

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group