Page loading, please wait...



The page still doesn't show? Click here
 
BOM Home Biet-O-Matic Forum
  Watched TopicsWatched Topics     FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Bieten fehlgeschlagen!
Goto page Previous  1, 2, 3, 4
 
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Bedienung und Probleme | Operation and Problems
View previous topic :: View next topic  
Author Message
sjs77
Forum Newbie


Joined: 11 Dec 2020
Posts: 5

PostPosted: 29.05.2021 - 20:04    Post subject: Reply with quote

Dewax wrote:
Irgendwie scheint hier fast jeder auch nur doof abzuwarten oder bereits zu einer Alternative abgewandert, anstatt mal irgendeine Initiative zu ergreifen.. und sei es bloss ein bisschen Rumgeheule im Forum Smile

Wenn's Dir hilft, kann ich hier gerne noch ein bisschen 'rumheulen'. Ich find's nur nicht zielführend. Wink

Aber ernsthaft: mit dem "Initiative ergreifen" ist das so eine Sache. Als damals der "Schn#pp#r-Macher" (Namen vergessen...) den Interimssupport für BOM eingestellt hat, hatte ich mir schon mal den BOM-Sourcecode angeschaut, ob ich da vielleicht weiterhelfen könnte. Allerdings habe ich dann auch ziemlich schnell wieder aufgegeben - Anwendungsprogrammierung ist einfach nicht meine Welt. (Ich bin eher mit PHP un ein bisschen bash unterwegs.)
Und dann ist da auch noch der Zeitfaktor. Ich bin schon heilfroh, wenn ich mein eigenes eBay-Preisstatistik-Tool (nein, nicht öffentlich) nicht ständig den Webseiten-Designänderungen von eBay hinterherpatchen muss.

Und wie gesagt: die jüngsten Änderungen bei eBay haben meine Motivation, rund um eBay noch irgendwie tätig zu werden, stark gesenkt.

Ciao,
sjs77
Back to top
View user's profile Send private message
Manu
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 07 Dec 2020
Posts: 15

PostPosted: 31.05.2021 - 11:55    Post subject: Reply with quote

Spacerat wrote:
Und als Käufer bin ich jedenfalls nicht dazu bereit, 6,90€ für DHL zu bezahlen, damit der Verkäufer für 4,30€ Hermes für die gleichen Leistungen beauftragt...

Über sowas rege ich mich nicht mehr auf. Nur wenn die Versandkosten für ein normales (kleines) Paket dann 8,90 € überschreiten, frage ich mal höflich nach, ob ich die DHL-Online-Marke für 5,90 € bezahlen darf und dann die Versandkosten entfallen.

Spacerat wrote:
Nun aber zurück zu BOM.

Finde ich auch. Jendenfalls zur Biet-O-Matic-BE. Übrigens kein schöner Name, denn schreibt man BOM und dahinter die Abkürzung für die Browser-Erweiterung (BE), wie ich es eben oben getan habe, entsteht ein unschönes Wort, wenn man den Bindestrich weglässt. Das führt offenbar sogar schon zur Indizierung der Webseite und des Forums (weltweit größte Webseiten-Datenbank: https://exchange.xforce.ibmcloud.com/url/bid-o-matic.org, ich habe dort die Einstufung manuell prüfen lassen, da die Seite bei mir durch entsprechende Filter schon gesperrt wurde, möglicherweise gab es auch SPAM-Forumseinträge, die dazu geführt hatten, ich weiß es nicht).

Dewax wrote:
Vermutlich gar nicht....das Echo ist ja nicht gerade immens, dass BOM-BE nun gar nicht mehr funktioniert.

Ich nehme an, dass 75 % Gelegenheitsnutzer sind und es noch gar nicht bemerkt haben oder sich bisher nur wundern und es als einmaliges Nichtfunktionieren abtun.

Dewax wrote:
Irgendwie scheint hier fast jeder auch nur doof abzuwarten

Ja, was soll man auch anders machen, als jeden Tag hier ins Forum zu schauen, ob es was Neues gibt und gleich auf dem ersten Blick zu sehen, dass zumindest von "sewe" kein Forumsbeitrag dabei ist und es damit wohl kaum gute Nachrichten gibt.
Leider gab es ja nicht mal eine Antwort auf die Frage, wieviele Mannstunden sewe veranschlagt, um das Programm wieder zum Laufen zu bekommen. Wenn er gesagt hätte 10 Stunden oder vielleicht auch noch 20 Stunden, dann hätte man vielleicht ja noch sowas wie einen Spendenaufruf starten können, aber wie soll man das machen, wenn nicht mal Licht am Horizont zu sehen ist.

Dewax wrote:
oder bereits zu einer Alternative abgewandert,

Mit jedem Tag der hier ohne Aussage vergeht, gibt es sicherlich welche, die das tun, klar. So wandern jeden Tag mögliche Spender ab. Ich schaue mir das auch nur noch eine Woche an und dann ist Schluss. Für mich war das Programm bzw. die BE von Februar an top, davor muss ich allerdings sagen gab es so viele Bugs und Fehler, die mich laufende Meter trafen (ich habe erst im Dezember mit der Nutzung angefangen), dass ich ehrlich gesagt leicht genervt war und zeitlich viel Zeit ins Land ging, um die Fehler zu melden usw. Für ein super Programm von Anfang an wäre ich sehr gerne bereit gewesen, etwas mehr als der Durchschnittsnutzer zu spenden, aber so war ich etwas frustriert, das gebe ich ehrlich zu.

Dewax wrote:
anstatt mal irgendeine Initiative zu ergreifen.. und sei es bloss ein bisschen Rumgeheule im Forum Smile

*heul* Crying or Very sad
Aber das wird wohl nichts bringen. Immerhin sind mittlerweile 12 Tage vergangen, wo man sich mal hätte (konkreter) äußern können. Daher sehe ich nur noch eine Restwahrscheinlichkeit von vielleicht 20 %, dass sich hier noch was tut... Unter anderem auch wegen der geringen Resonanz.
Back to top
View user's profile Send private message
Spacerat
Forum Newbie


Joined: 20 Oct 2019
Posts: 6

PostPosted: 31.05.2021 - 17:28    Post subject: Reply with quote

Manu wrote:
wenn die Versandkosten für ein normales (kleines) Paket dann 8,90 € überschreiten, frage ich mal höflich nach, ob ich die DHL-Online-Marke für 5,90 € bezahlen darf und dann die Versandkosten entfallen.

Danke für den Tip. Oder erst mal nachgefragt... wie oft funktioniert das? Dazu braucht man doch die Absender-Adresse?

Ich denke mal, Initiative habe ich mit meinen Hinweisen auf den Link schon genug ergriffen... Aber so viel programmiere ich auch nicht und wenn, dann ganz andere Dinge ohne Netzwerk oder gar Internet und höchst selten in Javascript oder VB. Ich sehe nur, wenn ich jetzt normal biete, dass nun statt einem HTTP-Request zwei zum Bieten erfolgen müssen.
Back to top
View user's profile Send private message
Dewax
BOM-erfahren
BOM-erfahren


Joined: 19 Jul 2019
Posts: 102

PostPosted: 02.06.2021 - 13:02    Post subject: Reply with quote

sjs77 wrote:
... hatte ich mir schon mal den BOM-Sourcecode angeschaut, ob ich da vielleicht weiterhelfen könnte...

finde ich gut. habe ich auch. aber erst beim zweiten anlauf dann überhaupt mal nachvollziehen können, wo die form submitted wird.
das dumme ist zudem, dass mir nicht mal wirklich klar ist, warum hier nicht evtl. einfach mal ein paar variablen geändert werden können bzw. warum es hier eine schwierigkeit bereitet die dinger anzusprechen (sh. hierzu antwort von sewe auf den bugreport). aber ich hab bei meinen code-reingucken auch nicht wirklich nachvollziehen können, welche Form auf welcher speziellen seite das programm schliesslich submitted...

Manu wrote:
Ja, was soll man auch anders machen, als jeden Tag hier ins Forum zu schauen, ob es was Neues gibt und gleich auf dem ersten Blick zu sehen, dass zumindest von "sewe" kein Forumsbeitrag dabei ist und es damit wohl kaum gute Nachrichten gibt.
Leider gab es ja nicht mal eine Antwort auf die Frage, wieviele Mannstunden sewe veranschlagt, um das Programm wieder zum Laufen zu bekommen. Wenn er gesagt hätte 10 Stunden oder vielleicht auch noch 20 Stunden, dann hätte man vielleicht ja noch sowas wie einen Spendenaufruf starten können, aber wie soll man das machen, wenn nicht mal Licht am Horizont zu sehen ist.

Ich würde mal vermuten, dass man sewe nicht damit reizen kann, indem man ein paar euro spendengelder einsammelt. bin mir auch nicht sicher, ob da wirklich viel dabei rüberkommen würde.

Manu wrote:
Mit jedem Tag der hier ohne Aussage vergeht, gibt es sicherlich welche, die das tun, klar. So wandern jeden Tag mögliche Spender ab. Ich schaue mir das auch nur noch eine Woche an und dann ist Schluss. Für mich war das Programm bzw. die BE von Februar an top, davor muss ich allerdings sagen gab es so viele Bugs und Fehler, die mich laufende Meter trafen (ich habe erst im Dezember mit der Nutzung angefangen), dass ich ehrlich gesagt leicht genervt war und zeitlich viel Zeit ins Land ging, um die Fehler zu melden usw. Für ein super Programm von Anfang an wäre ich sehr gerne bereit gewesen, etwas mehr als der Durchschnittsnutzer zu spenden, aber so war ich etwas frustriert, das gebe ich ehrlich zu.

irgendwelche fehler hätte man minimieren können, indem man das programm schlank gehalten hätte und es einzig und allein nur das tut, was es tun soll: bieten zu einem bestimmten zeitpunkt auf einen bestimmten artikel.
aber leider wollten dann manche foristen noch allerhand schnick-schnack haben, nur weil sie zu bequem waren, ggf. ein paar klicks mehr zu machen oder etwas händisch einzutragen. bläst man ein programm dann auf, macht das auch den support zeitaufwendiger, bug-anfälliger, änderungs-anfälliger usw. usf.
meine befürchtung war damals schon, dass dem entwickler damit ggf. zu schnell die lust und muse ausgehen könnte, wenn sich sowas immer mehr aufbauscht. ich vermute, hätte er damals nur mal ein funktionierendes grundgerüst aufgebaut, welches dann soweit gelaufen wäre, wäre die motivation heutzutage auch höher, das entsprechend anzupassen.
mittlerweile hat er aber wohl auch realisiert, dass das ding doch etwas mehr zeitintensiv ist als ursprünglich gedacht. dass er dann einen schlussstrich zieht, finde ich sogar verständlich.
schade, dass sich kein anderer entwickler hier etwas eingebracht hat. allerdings ist sewe mE auch auf so einem hohen niveau von seinen fähigkeiten, dass da wohl auch irgendein dahergelaufener mithalten kann.

wenn das projekt ganz schlank wäre, hätte man vielelicht auch selbst einfach mal irgendwelche anpassungen vornehmen können. oder eben jemand fragen können, was eine anpassung kosten würde. bei einem umfangreicheren projekt ist aber allein schon das dann etwas aufwändiger.
wie sehr würde ich mir doch wünschen, wenn das programm wenigstens bieten würde zu einem bestimmten zeitpunkt. ob das abzugebende gebot dann längst unter dem aktuellen gebot wäre oder ob ein ähnliches produkt in der selben gruppe dann schon mal ersteigert worden ist, wäre mir alles wurst .... das hätte ich alles selbst noch verwalten können bzw. zeigt sich dann sowieso bei eBay im Bietergebnis. Nur eben zu einem bestimmten zeitpunkt immer vor dem PC zu sitzen fällt mir ziemlich schwer.
nun kann das programm zwar alles mögliche mit gruppenverwaltung und pipapo ganz toll....bringt nun halt auch nix mehr. aber hauptsache, dass manche in der zwischenzeit alles ganz dolle bequem und nur noch mit der maus managen konnten und womöglich zu faul waren, noch ein paar finger auf die tastatur zu bewegen.... und ja nicht den eigenen kopf noch anstrengen mussten.
es ärgert mich ziemlich, dass man sewe da nicht ein bisschen mehr (zeitlich) geschont hat. dann wären meine hoffnungen heuzutage auch noch etwas höher, dass er lust hat, da nochmal hand anzulegen ...
es ärgert mich, dass wir damals wohl keinen besseren hätten finden können als sewe. fast scheint es mir so, als hätte ihn uns der himmel geschickt Smile


Manu wrote:
*heul* Crying or Very sad

Aber das wird wohl nichts bringen. Immerhin sind mittlerweile 12 Tage vergangen, wo man sich mal hätte (konkreter) äußern können. Daher sehe ich nur noch eine Restwahrscheinlichkeit von vielleicht 20 %, dass sich hier noch was tut... Unter anderem auch wegen der geringen Resonanz.

Ich leider auch. die befürchtung kam unvermittelt auf, nachdem ich sewes eintrag gelesen habe, in welchem schon zum vorschein kam, dass er sich über eine fortführung gedanken macht. Sad

ach, total ärgerlich. BE ist so super. total genial über so eine erweiterung...kein rumgemache seither mit cURL oder anderem zeugs seither mehr gewesen.

und um was positives zu sehen: immerhin hat mir BE in der zwischenzeit ermöglicht, einige auktionen zu gewinnen. dafür herzlichsten dank an sewe!

vielleicht wären auffällige hinweise in der art wie "Support eingestellt - Weiter-Entwickler gesucht für nötige Anpassungen" hier oder auf github hilfreich? Ggf. mit Hinweis, warum das aktuell nicht läuft bzw. auf welche Art man das beim Wieder-in-Gang-Setzen machen müsste.
Ich würde mir echt wünschen, da selbst rumwursteln zu können....aber das asynchrone und was weiss ich noch alles....und dann noch ne browser-erweiterung erscheint mir ausserhalb meiner reichweite. so auf anhieb wüsste ich nicht mal, wo und wie ich mir da ein paar variablen auswerfen könnte, um dann wenigstens schritt für schritt weiterzukommen.

Oh Mann, in meiner "Trauer" schon wieder Gross-und Kleinschreibung gröstenteils vernachlässigt. Tut mir leid, lieber Bom-Admin! Zur nachträglichen Korrektur fehlt mir aber im Moment echt die Muse!


Last edited by Dewax on 02.06.2021 - 16:11; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Bedienung und Probleme | Operation and Problems All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3, 4
Page 4 of 4

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group