Page loading, please wait...



The page still doesn't show? Click here
 
BOM Home Biet-O-Matic Forum
  Watched TopicsWatched Topics     FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Lösung für Login-Problem verfügbar
Goto page Previous  1, 2, 3 ... 25, 26, 27 ... 32, 33, 34  Next
 
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Problem und Behebung | Problem and Solution
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Pingo
BOM-erfahren
BOM-erfahren


Joined: 17 Jun 2005
Posts: 100

PostPosted: 01.02.2020 - 12:57    Post subject: Re: Update Reply with quote

Robert_aus_B wrote:
Nein, "das da" bin ich nicht. Ich bin ein Mensch aus Fleisch und Blut.

Gut zu wissen das Jarvis nicht von einer KI geschrieben wurde.
Und was ist mit den anderen Fragen? Wie lauten die Antworten darauf ?
Back to top
View user's profile Send private message
Robert_aus_B
BOM-verrückt
BOM-verrückt


Joined: 30 Nov 2019
Posts: 179

PostPosted: 02.02.2020 - 08:20    Post subject: Reply with quote

Es werden weder notwendige noch verfügbare Informationen von mir zurückgehalten.

Natürlich verstehe ich die Ungeduld vieler Anwender, sich endlich an der Weiterentwicklung von BOM beteiligen zu können, und sei es nur durch einen kleinen finanziellen Beitrag.

Sobald es da etwas Neues gibt, werde ich sofort darüber informieren.

_________________
Viele Grüsse aus Berlin
Robert
Back to top
View user's profile Send private message
sewe
BOM-verrückt
BOM-verrückt


Joined: 04 Dec 2019
Posts: 201

PostPosted: 02.02.2020 - 15:36    Post subject: Reply with quote

Hallo Robert,

mir fällt es schwer zu glauben, dass du deine Arbeitszeit in dieses Thema gesteckt hast, ohne vorher darüber im klaren zu sein, ob das ganze langfristig gratis, oder kostenpflichtig bereit gestellt werden soll.

Die Frage ob die "Jarvis" Lösung nach der Stabilisierungsphase weiterhin genauso wie BOM gratis angeboten wird, ist eine entscheidende Frage und sollte auch von vornherein geklärt werden. Sonst wirkt das auf mich wie eine Strategie zum "An-Teasern" bzw. abhängig machen.

Davon unabhängig, laut GPL muss jegliche Modifikation von BOM, und auch die Erweiterungsbibliothek ebenfalls under der GPL stehen. Dies ist ganz klar dokumentiert: https://www.gnu.org/licenses/old-licenses/gpl-2.0-faq.de.html#GPLRequireSourcePostedPublic und https://www.gnu.org/licenses/old-licenses/gpl-2.0-faq.de.html#MereAggregation

_________________
Gruß,
sewe
Back to top
View user's profile Send private message
mk
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 21 Dec 2019
Posts: 13

PostPosted: 03.02.2020 - 06:45    Post subject: Reply with quote

sewe wrote:
Davon unabhängig, laut GPL muss jegliche Modifikation von BOM, und auch die Erweiterungsbibliothek ebenfalls under der GPL stehen. ...

Was soll das? Wurde das hier nicht bereits hinreichend durchgekaut? Was machst du eigentlich dagegen daß die von BOM verwendeten Windows Bibliotheken nicht unter GPL stehen? Soll /muss MS ihre Arbeit (Quellcode) verschenken?

(Um Missverständnisse auszuschließen, ich finde das GPL Konzept für sehr sinnvoll und gut. Aber GPL ist eben nicht so daß alles was damit in Kontakt kommt ebenfalls offen und frei verfügbar werden soll /muss. Programmierer brauchen ihre eigenständigen Arbeiten eben nicht zu verschenken, und Jarvis läuft auch eigenständig /unabhängig von GPL Software!)

In übrigen garantiert auch Windows nicht die unbegrenzte Verfügbarkeit u/o Funktion. Die Webseite von eBay schon gar nicht. Und nicht zu vergessen: BOM selbst funktioniert (ohne Jarvis) seit etlichen Monaten nicht mehr!

Sei doch froh, das es mit dem kostenlos beigestellten Jarvis gegenwärtig wieder funktioniert.
Und angesichts der regelmäßigen Änderungen der ebay Webseiten das wichtigste: Das wird zeitnah funktionsfähig gehalten!

Unbegrenzte Garantien für die Zukunft? Wo lebst Du?


Last edited by mk on 03.02.2020 - 08:15; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Kriegstreiber
Forum Newbie


Joined: 30 Jan 2020
Posts: 5

PostPosted: 03.02.2020 - 08:14    Post subject: Reply with quote

Es wäre genial, wenn es eine Option gäbe, dass wenn man seine Beobachtungsliste einliesst, alle Sofortkaufangebote nicht mit eingelesen werden.

Also quasi in den Settings einfach eine Funktion Einbauen: Sofortkauf Artikel lesen Ja/Nein.

Quote:
BOM selbst funktioniert (ohne Jarvis) seit etlichen Monaten nicht mehr!

Naja eher schlecht als recht. Mit dem komischen Fix der ini Dateien, geht die Anmeldung hin und wieder. Aber diese Version hier läuft bis jetzt einwandfrei, daher wäre ich blöde auf diese Version zu verzichten.

Quote:
Sei doch froh, das es mit dem kostenlos beigestellten Jarvis gegenwärtig wieder funktioniert.

Scheinbar hast du nicht verstanden, worauf sewe hinauswollte. Ich bin da mal gleich direkter. Es ist klar, dass ich für meinen eigenen Sniper schlecht Werbung in dem Forum eines anderen Snipers machen kann. Ich kann mich aber als der hilfsbereite Mensch hinstellen, einen kleinen Fix dafür basteln (ich vermut das er JARVIS sowieso in seiner SchnapperPro Software nutzt, also ist das Grundgerüst ja da) und den dort vorstellen. Das ganze ist dann eine 30 Tage Shareware (da Jarvis nun Hauptbestandteil ist) und wird danach kostenlos weitere 30 Tage "unter Vorbehalt" angeboten. Jetzt heisst es Community beobachten und auf den perfekten Zeitpunkt warten, dass Ding kostenpflichtig zu machen und abkassieren. Er hat seine Eigenentwicklung, diesen SchnapperPro, da kann er meinetwegen 50 Euro verlangen, ist alles recht und gut, aber hier versucht man nur die Community "anzufixen". Eigentlich kein schlechter Plan, rein kommerziell gesehen, aber dieser "ich bin der hilfsbereite Mensch" Aspekt wirkt absolut unglaubwürdig. Und er hat hier schon gesagt, in der Final wird sein B-O-M dann Geld kosten.

Quote:
Unbegrenzte Garantien für die Zukunft? Wo lebst Du?

Es wäre schon ein Hohn, wenn man sich den Sourcecode eines Open Source Projektes schnappt, da bissel was dran ändert, dort den Code closed und das gegen Geld anbietet. Haben schon einige gemacht, viele wurden derart boykottiert, dass diese "Unternehmen" mittlerweile nicht mehr existieren. Zum Glück, denn sich auf den Lorbeereren eines anderen auszuruhen, ist ethisch nicht die beste Wahl.


Gruss, KT


Last edited by Kriegstreiber on 03.02.2020 - 09:33; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
sewe
BOM-verrückt
BOM-verrückt


Joined: 04 Dec 2019
Posts: 201

PostPosted: 03.02.2020 - 08:35    Post subject: Reply with quote

mk wrote:
Was soll das? Wurde das hier nicht bereits hinreichend durchgekaut? Was machst du eigentlich dagegen daß die von BOM verwendeten Windows Bibliotheken nicht unter GPL stehen? Soll /muss MS ihre Arbeit (Quellcode) verschenken?

Deinem letzten Abschnitt kann ich mich voll anschließen.

Bei den ersten verdrehst du aber ein paar Dinge, denke ich. BOM steht unter GPLv2, nicht Windows. BOM basiert auf Windows Bilbiotheken. GPL definiert ganz klar das jeglicher Code der auf GPL basiert oder auch elementar damit zusammenhängt auch zur Verfügung gestellt wird - nicht andersrum. Die Curl Bibliothek muss nicht unter GPL stehen, da BOM curl explizit verwendet als bestehende Abhängigkeit. Bei einem Curl Ersatz sieht das ganze aber anders aus. Er ist eine Eigenentwicklung für BOM, um die elementare Funktion von BOM zu erfüllen.

Bitte fasst das doch nicht als Angriff auf Robert und seine Arbeit auf, ich nenne nur rechtzeitig die relevanten Punkte, sonst ist später das Geschrei groß.
Letztendlich kann nur der Rechte-Inhaber dagegen etwas sagen, aber ich kann bei sowas nicht schweigend zuschauen. Die ausweichende Art von Robert bzgl. durchaus relevanter Fragen erinnert mich etwas an Gebrüder Grimm.


An der Stelle bin ich aber auch raus aus der Diskussion - ich will mich nicht streiten. Die Frage ging an Robert aus Berlin - wenn er sie beantworten möchte würde ich mich sehr freuen und evt. ein bisschen erleichtert fühlen.

_________________
Gruß,
sewe
Back to top
View user's profile Send private message
mk
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 21 Dec 2019
Posts: 13

PostPosted: 03.02.2020 - 09:27    Post subject: Reply with quote

Kriegstreiber wrote:
Es wäre schon ein Hohn, wenn man sich den Sourcecode eines Open Source Projektes schnappt, da bissel was dran ändert, dort den Code closed und das gegen Geld anbietet.
Gruss, KT

Natürlich darfst Du laut GPL auch GPL Software für Geld verkaufen. Wird nur kaum erfolgreich sein, wenn da nicht zusätzliche, von der GPL-Soft unabhängige Leistungen erbracht werden, die das Geld auch wert sind.

Den Sourcecode der GPL Software, incl. Modifikationen daran, musst du ja gerade dann wenn du es als u/o in einem Produkt verkaufen willst, kostenlos zur Verfügung stellen. Sonst kann das richtig bös ausgehen.


Nur ist dies hier gar nicht der Fall. Hier wird für eine GPL Soft, damit die wieder funktionieren kann, kostenlos ein Stück bereits unabhängig davon vorhandener und funktionierender kommerzieller Software beigestellt.

Bedank dich dafür. In besondere auch deswegen, weil Robert schon länger eine kommerzielle , von GPL völlig unabhängige Software anbietet, die in direkter Konkurrenz zu dem GPL Projekt BOM steht.

Sicher ist das auch Werbung für ihn, seine kommerziellen Produkte. Programmierern sollte man aber nun wirklich ihr Anrecht auf Frühstücksbrötchen ebenfalls gönnen.
Back to top
View user's profile Send private message
Kriegstreiber
Forum Newbie


Joined: 30 Jan 2020
Posts: 5

PostPosted: 03.02.2020 - 09:35    Post subject: Reply with quote

Quote:
Nur ist dies hier gar nicht der Fall. Hier wird für eine GPL Soft, damit die wieder funktionieren kann, kostenlos ein Stück bereits unabhängig davon vorhandener und funktionierender kommerzieller Software beigestellt.

Der Satz müsste lauten:

Quote:
Nur ist dies hier gar nicht der Fall. Hier wird für eine GPL Soft, damit die wieder funktionieren kann, noch kostenlos ein Stück bereits unabhängig davon vorhandener und funktionierender kommerzieller Software beigestellt.

Quote:
Sicher ist das auch Werbung für ihn, seine kommerziellen Produkte. Programmierern sollte man aber nun wirklich ihr Anrecht auf Frühstücksbrötchen ebenfalls gönnen.

Ich würde seinen SchnapperPro vielleicht sogar kaufen, wenn B-O-M nicht mehr ginge. Warum nutzten wir alle BOM? Weil es kostenloas war/ist. Ist BOM das beste Sniper Programm? Definitiv nicht (aber halt kostenlos). Welchen Grund sollte ich jetzt haben hier einen Cent zu investieren, wenn es schon kostenpflichtige Alternativen gibt, die besser sind?

Quote:
Bedank dich dafür. In besondere auch deswegen, weil Robert schon länger eine kommerzielle, von GPL völlig unabhängige Software anbietet, die in direkter Konkurrenz zu dem GPL Projekt BOM steht.

Und da zeigst du das Problem doch schon selber auf. Stell dir vor bei Audi funktioniert das ABS System nicht mehr. BMW hat die Lösung, meinst du die schenken jetzt Audi die Lösung, nur damit Audi Kunden zufrieden sind? Die würden auch ihren Teil vom Kuchen abhaben wollen und manch Audi Käufer, der erfährt das Audi zu blöde war und BMW das aber gelöst hat, wird in Zukunft wohl eher zu einem BMW greifen.
Back to top
View user's profile Send private message
ella77
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 20 Oct 2019
Posts: 17

PostPosted: 03.02.2020 - 14:05    Post subject: Reply with quote

Kriegstreiber wrote:
Es wäre genial, wenn es eine Option gäbe, dass wenn man seine Beobachtungsliste einliesst, alle Sofortkaufangebote nicht mit eingelesen werden.

Also quasi in den Settings einfach eine Funktion Einbauen: Sofortkauf Artikel lesen Ja/Nein.

Das funktioniert ganz einfach über die settings.ini unter AppData --> AppData\Roaming\BOM. Einfach dort mit dem Texteditor BlockBuyItNowItems=0 auf BlockBuyItNowItems=1 ändern. Dann werden keine Sofortkauf Artikel eingelesen.
Back to top
View user's profile Send private message
B-O-M
Forum Admin
Forum Admin


Joined: 07 Sep 2004
Posts: 2204

PostPosted: 03.02.2020 - 14:34    Post subject: Reply with quote

sollte Robert aus 'Jarvis' ein kommerzielles Produkt machen, wird's hier keine Plattform mehr dafür geben.


N.

_________________
kein Support per privatem Nachrichten-System oder eMail.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Kriegstreiber
Forum Newbie


Joined: 30 Jan 2020
Posts: 5

PostPosted: 03.02.2020 - 16:45    Post subject: Reply with quote

ella77 wrote:
Das funktioniert ganz einfach über die settings.ini...

Was soll ich sagen, das hätte ich normal selber sehen müssen, umso dankbarer bin ich, dass du mich darauf hingewiesen hast. Vielen Dank dafür.

B-O-M wrote:
sollte Robert aus 'Jarvis' ein kommerzielles Produkt machen, wird's hier keine Plattform mehr dafür geben.

Das wäre auch das Mindeste...
Back to top
View user's profile Send private message
ella77
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 20 Oct 2019
Posts: 17

PostPosted: 03.02.2020 - 17:00    Post subject: Reply with quote

Kriegstreiber wrote:
Was soll ich sagen, das hätte ich normal selber sehen müssen, umso dankbarer bin ich, dass du mich darauf hingewiesen hast.

Sehr gerne! Freue mich, wenn ich auch mal helfen kann Smile!
Back to top
View user's profile Send private message
mk
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 21 Dec 2019
Posts: 13

PostPosted: 04.02.2020 - 01:46    Post subject: Reply with quote

Kriegstreiber wrote:
Und da zeigst du das Problem doch schon selber auf.

Du hast es erfasst.

So etwas wie "CUrl mit JS" ist m.W. als freie Software nirgends in der Pipeline. Was meinst Du wie hoch die Chancen stehen, das nur für BOM jemand etwas so Aufwendiges als GPL Projekt aus den Boden stampft?

Da BOM mit dem bisherigen CUrl seit vielen Monaten nicht mehr auf ebay einloggen kann, besteht also (ohne Jarvis) weiterhin nur die Alternative auf BOM zu verzichten und ggf. eine funktionierende kommerzielle Software zu kaufen.

Wenn also Robert genug von den Leuten hat, die immer wieder darüber meckern eine kommerzielle Software kostenlos beigestellt und fortlaufend aktuell gehalten zu bekommen, die BOM wieder funktionstüchtig macht, ...
Back to top
View user's profile Send private message
mk
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 21 Dec 2019
Posts: 13

PostPosted: 04.02.2020 - 02:43    Post subject: Reply with quote

B-O-M wrote:
sollte Robert aus 'Jarvis' ein kommerzielles Produkt machen, wird's hier keine Plattform mehr dafür geben.

Überraschung, Jarvis ist nicht frei, sondern kommerziell.
Du meinst aber vermutlich etwas anderes: Falls das kommerzielle Jarvis für BOM nicht mehr kostenlos beigestellt würde.

Nun dann wäre BOM vermutlich sowieso am Ende, auch weil dann wohl doch eher gleich ein komplettes kommerzielles Produkt ohne internes Ablaufdatum und mit gesetzlich vorgeschriebener Gewährleistung gekauft werden würde.

Ich halte es jedenfalls für unwahrscheinlich das er das Ablaufdatum in Jarvis für BOM komplett raus nimmt. Das ist ja nicht nur gut um den Support von Fragen wegen längst veralteten Versionen zu entlasten, sondern auch recht wirksam gegen unerlaubte, unbegrenzt lauffähige Kopien.
Back to top
View user's profile Send private message
Kriegstreiber
Forum Newbie


Joined: 30 Jan 2020
Posts: 5

PostPosted: 04.02.2020 - 10:19    Post subject: Reply with quote

Wer bitte soll denn unerlaubte Kopien in den Umlauf bringen, wenn BOM mit einem unbegrenzt lauffähigen Jarvis ausgerüstet wäre?

Ist die Warez Scene mittlerweile so am Ende und Gelangweilt, dass die mittlerweile schon voll funktionsfähige Shareware cracken?

mk wrote:
die immer wieder darüber meckern eine kommerzielle Software kostenlos beigestellt und fortlaufend aktuell gehalten zu bekommen, die BOM wieder funktionstüchtig macht

Wenn du mal seinen Disclaimer bei GitHub liest, dann wirst du dort lesen, dass Jarvis nach der Beta Phase im BOM nicht mehr kostenlos sein wird. Und wenn man ihn daraufhin anspricht oder hier fragt, wird mit irgendwelchen abstruden nichtssagenden Aussagen geantwortet. Das wirkt für mich unseriös, ich mag halt Transparenz.

Auszugsweise:

Robert wrote:
Den entscheidenden Impuls gab letztendlich aber die in unzähligen Beiträgen im BOM-Forum geäusserte Bereitschaft, sich an einer dauerhaft funktionierenden Version von Biet-O-Matic finanziell beteiligen zu wollen

Robert wrote:
Und natürlich habe ich finanzielle Interessen. Ich benötige wie alle Menschen ein Einkommen und erhebe den Anspruch, für meine Arbeit bezahlt zu werden. Nicht auf Basis von Spenden, sondern mit einem festgelegten Betrag für eine zugesicherte Leistung.

Also selbst ein Hauptschüler erkennt doch hier klar die Intention die hinter diesem Handeln steckt...

Ich habe absolut kein Problem damit, wenn jemand etwas kreirt und dafür Geld verlangt. Ich habe aber ein Problem damit, wenn man sich des geistigen Eigentums jemanden anders ermächtigt, der seine Freizeit geopfert hat und etwas unendgeltlich der Community bereitstellt, das ich dann hergehe, dieses Open Source Projekt kralle, da meine Engine reinpflanze und das vermarkte. Und ich bin nicht geizig, ich würde dann sofort einen 2stelligen Euro Betrag Spenden, um da eine Klage zu unterstützen.


Last edited by Kriegstreiber on 04.02.2020 - 10:41; edited 6 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Problem und Behebung | Problem and Solution All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... 25, 26, 27 ... 32, 33, 34  Next
Page 26 of 34

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group